90 Firmen stellen sich bei Messe vor

Auerbach.

Zum zweiten Mal nach 2019 findet am Donnerstag in der Auerbacher Schloss-Arena eine Berufs- und Ausbildungsmesse statt. An dem Tag bauen 90 Unternehmen und Institutionen ihre Messestände auf. Besonders angesprochen werden Schüler der Klassenstufen 8 und 9. In der Arena gibt es Information über Berufe und Firmen sowie zu Praktikumsplätzen. Das betrifft sowohl das Schülerbetriebspraktikum als auch die freiwillige Ferienarbeit. Im Mittelzentralen Städteverbund wurde vereinbart, die Messe zur zentralen Veranstaltung für die Region zu entwickeln, so Knut Kirsten, im Auerbacher Rathaus zuständig für den Bereich Jugend und Schulen. Organisiert wird die Messe erstmals von der Geschwister-Scholl-Oberschule und der Seminaroberschule gemeinsam. Bisher kümmerten sich die Schulen im jährlichen Wechsel um die Veranstaltung. (how/lh)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.