Amtsstraße wird zur Einbahnstraße

Falkenstein.

Seit dem gestrigen Dienstag ist die Amtsstraße in Falkenstein zwischen der Straße Am Markt bis zum Parkplatz gegenüber der Turnhalle wegen des Baus eines Fußweges halbseitig gesperrt, berichtet die Stadtverwaltung. In diesem Bereich besteht nun eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Willy-Rudert-Platz. Die Zufahrt von der Hammerbrücker Straße in Richtung Lindenstraße ist damit vorübergehend nicht möglich. Die halbseitige Sperrung ist bis zum 13. Dezember geplant. (lh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...