Behörden bitten um eine Anmeldung

Auerbach.

Aufgrund der strengen Corona-Regeln bitten verschiedene Behörden der Stadt Auerbach um eine Anmeldung vor einem Besuch. Die Schiedsstelle der Stadt hat laut einer Pressemitteilung immer am letzten Dienstag des Monats ab 14 Uhr geöffnet. Die Friedensrichter bitten um eine Anmeldung unter Telefon 0172 8848211. Auch vom Standesamt, dem Einwohner-Meldeamt, dem Gewerbeamt sowie der Bußgeld-Stelle werden die Bürger gebeten, bei allen Vorsprachen im Zusammenhang mit Eheschließungen, Reisepässen, Ausweisen, Um- und Neuanmeldungen, Bußgeldern oder in gewerblichen Anliegen den persönlichen Termin vorher telefonisch abzusprechen. Telefonisch ist das Standesamt über die Rufnummer 03744 825160, das Einwohner-Meldeamt über 03744 180110 und 180114 während der Öffnungszeiten der Auerbacher Stadtverwaltung erreichbar. Die Telefonnummer der Bußgeldstelle lautet 03744 180126 und die des Gewerbeamtes 03744 180115. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.