Drehturm stellt Pyramide in den Schatten

Für den Werdaer Friedrich Wild haben Weihnachtliche Klänge am Drehturm zum dritten Advent eine besondere Bedeutung. Er baute das Kunstwerk mit.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...