Dunkelheit am Märchenteich bald vorbei: Renaturierung hat begonnen

Bis vor kurzem kannteihn kaum einer: Direkt an der Straße Hofau in Auerbach liegt der Märchenteich, dessen Zustand jedoch alles andere als märchenhaft ist. Hohe Fichten machten ihn unsichtbar und ließen keinen Sonnenstrahl durch, ihre Nadeln machten das Wasser sauer. Leben konnte hier praktisch nichts. Dies soll sich ändern - seit dieser Woche fallen die Bäume rund um den Teich, der anschließend renaturiert wird. Im Bild links Michael Langer (26) vom Umweltservice Willgeroth aus Rodewisch. Diese Umgestaltung ist Bestandteil des Projekts Hofaupark Süd, in dessen Rahmen der Bereich in Richtung Bundesstraße und Hofaupark in ein Naherholungsgebiet verwandelt werden soll. Eine Leitung (Düker) wird künftig Wasser aus dem benachbarten Goldbach unter der Göltzsch hindurch in den Maschinenteich (direkt am Lidl-Markt) pumpen. Der Märchenteich soll künftig auch als Rückhaltebecken dienen. Wegen der Arbeiten ist die Hofau bis 30. Juli halbseitig gesperrt. (bap )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...