Ellefeld plant neuen Brandschutz an Kita

Ellefeld.

In der Kita "Kinderwelt Ellefeld" muss der Brandschutz nachgerüstet werden. Die dafür notwendigen Planungen hat der Gemeinderat am Mittwochabend an das Bauplanungsbüro Heidi Schettler aus Grünbach vergeben. Die Auftragssumme beträgt 11.000 Euro. Im Altbau der aus mehreren Gebäuden bestehenden Einrichtung werde ein neuer Fluchtweg gebraucht, weil sich die Anforderungen an den Brandschutz geändert haben, so Bürgermeister Jörg Kerber (parteilos). Der dadurch notwendige Wanddurchbruch mit dem Einbau einer Tür ist mit rund 62.500 Euro veranschlagt und wird zu 80 Prozent über das Programm Leader gefördert. Beginnen sollen die Arbeiten im nächsten Frühjahr. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...