Gemeinde schafft Bauland

Fünf Grundstücke in Grünbach für Häuslebauer

Grünbach.

Der Grünbacher Gemeinderat hat zur jüngsten Sitzung grünes Licht für neue Bauflächen an der Siehdichfürer Straße gegeben. Um handlungsfähig zu sein, musste ein entsprechender Aufhebungsbeschluss gefasst werden. Das bedeutet, einige Passagen der Ende 1998 rechtskräftig gewordenen Klarstellungs- und Abrundungssatzung der Gemeinde werden nun geändert. Ziel ist es, vorhandene Lücken im Ort zu schließen und Baurecht zu schaffen. Platz ist an der Siehdichfürer Straße noch für maximal fünf Eigenheime.

"Eine junge Familie möchte dort so schnell wie möglich bauen", sagte Grünbachs Bürgermeister Ralf Kretzschmann (Initiative Grünbach/Muldenberg). Damit sind sie nicht die einzigen Interessenten. Bauland ist dem Ortschef zufolge gefragt. Aber es mangelt an verfügbaren Flächen. Mehrere kommunale Grundstücke, auf denen einst Fabriken oder Gasthöfe standen, liegen nach wie vor brach. In den Fällen könne die Gemeinde jedoch noch nicht handeln, erklärt Bürgermeister Kretzschmann. "Wir müssen uns an die zehnjährige Fördermittelbindefrist halten." Für eine dieser Flächen läuft diese Frist im kommenden Jahr ab. ( dien)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...