Musikalische Mittagspause in St. Laurentius

"Orgel-Punkt-12" - das musikalische Angebot der St.-Laurentius-Kirchgemeinde Auerbach in der Mittagszeit ist am gestrigen Dienstag zum ersten Mal in diesem Jahr erklungen. Die Veranstaltungsreihe, die in den Sommermonaten bis Ende August immer dienstags nach dem Mittagsläuten beginnt, bietet neben einer halben Stunde Orgelmusik Gelegenheit zur Besinnung. Dazu gibt es zwischen den Orgelstücken einen geistlichen Impuls. Zum Auftakt von "Orgel-Punkt 12" am Dienstag musizierte Kirchenmusikdirektor Ulrich Meier (Foto) auf der Jehmlich-Orgel der Auerbacher Stadtkirche. Neben dem KMD werden auch andere Kantoren aus der Region die Orgel spielen. Laut Ulrich Meier ist die musikalische Besinnung zur Mittagszeit als Ersatz für die Auerbacher Vespermusiken gedacht, die coronabedingt abgesagt werden mussten. Zur musikalischen Mittagspause in St. Laurentius ist der Eintritt frei; Besucher müssen jedoch die jeweils geltenden Hygienebestimmungen beachten. (how)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.