Neue Lampen wegen Umgehung

Falkenstein.

Im Zusammenhang mit dem Bau der neuen B 169 (Göltzschtalumgehung) lässt die Stadt Falkenstein sechs neue Straßenlampen errichten, und zwar an der neuen Anbindung der Siedlung "Am Sportplatz" einschließlich der dort gebauten Brücke. Den Zuschlag dafür bekam die Firma VMB Elektroanlagen aus Falkenstein. Die Kosten belaufen sich auf knapp 15.000 Euro und sollen letzten Endes vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr übernommen werden, das Auftraggeber für sämtliche Bauleistungen an der Umgehungsstraße ist. (bap)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.