Opel fährt gegen Zaun

Kurz vor Rodewisch hat eine junge Frau am Freitag die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Rodewisch.

Durch einen Fahrfehler hat am Freitagnachmittag eine 18-jährige Frau die Kontrolle über ihren Opel verloren. Laut Polizei war sie gegen 13.25 Uhr auf der B 94 in Richtung Rodewisch unterwegs. Das Auto kam etwa 200 Meter vor dem Ortseingang von der Straße ab, durchbrach eine Schneemauer und fuhr gegen einen Zaun. Der Schaden wird mit rund 6000 Euro angegeben. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.