Pkw nimmt Motorradfahrer die Vorfahrt

Schwere Verletzungen erlitten hat ein junger Motorradfahrer am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Auerbach. Der Unfall ereignete sich an der Einmündung der Albert-Schweitzer-Straße in die Eisenbahnstraße im Neubaugebiet. Der 29-jährige Seat-Fahrer bog nach links in die Eisenbahnstraße ein, als es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Motorrad kam. Der 19 Jahre alte Honda-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei anschließend mit. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...