Polizei jagt Mopedfahrer

Verfolgungsjagd über Wald und Wiesen

Falkenstein.

Filmreife Szenen hat es offenbar in der Nacht zum Samstag auf Wald- und Wiesenwegen im Falkensteiner Ortsteil Siebenhitz gegeben. Das ist einem Polizeibericht vom Wochenende zu entnehmen. Die Beamten lieferten sich kurz nach Mitternacht eine Verfolgungsjagd mit einem Simson-Fahrer. Die Polizei hatte den 31-Jährigen kontrollieren wollen, der versuchte jedoch auf seinem Moped zu flüchten. Nach mehrmaligem Wenden, Abdrängen und einer Flucht über Wald- und Wiesenwege konnte das Krad im Ortsteil Siebenhitz dann gestoppt werden, meldet die Polizei. Der Mopedfahrer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln, hatte keine Fahrerlaubnis, das Moped war nicht versichert und er führte ein verbotenes Messer mit sich. (nij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...