Schick in den Herbst

Auf Hochtouren laufen derzeit die Arbeiten in Näherei und Versand der Firma Mode Seidel in Schreiersgrün. Der erste Schwung der aktuellen Kollektion des Traditionshauses für Herbst/Winter geht raus an die Händler. Insgesamt werden 80.000 Teile für die kalte Jahreszeit verpackt und verschickt. Heike Hesselbarth (im Foto rechts) prüft in der Näherei final die Passgenauigkeit der neuen Trendteile. Claudia Arnold steht ihr im schicken Karokleid Model. Die Kollektion des Modeherstellers umfasst 170 verschiedene Modelle, jeweils in drei Farbvarianten. Während die Päckchen an den Handel geliefert werden, trudeln im Familienunternehmen schon die Bestellungen für Frühjahr und Sommer ein. Die Kreativabteilung befasst sich mit ersten Ideen für den Winter 2021. "Dazu wollen wir aber noch nicht mehr verraten", sagt Chef Axel Seidel auf Nachfrage. Einen Einblick in die aktuellen Kollektionen bietet das Unternehmen mit Werksverkauf am 19. und 20. September. Dann laufen im Haus jeweils um 18 Uhr Modenschauen. (nij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...