Sparmaßnahme - Werda stellt Mitteilungsblatt ein

Werda/Kottengrün.

Die Nummer 295 der "Werdaer Nachrichten" ist die letzte Ausgabe des Mitteilungsblattes der Gemeinde: Nach 28 Jahren wird das Blatt eingestellt, teilte Bürgermeisterin Carmen Reiher (parteilos/CDU-Mandat) in der März-Ausgabe mit. Begründet wird das Aus für die als Amtsblatt gegründete Publikation mit der angespannten Haushaltslage der Gemeinde, die zu Sparmaßnahmen zwinge. Jährlich habe die Gemeinde 5000 Euro zugeschossen; Bemühungen, diesen Betrag zu verringern, blieben ohne Erfolg. Amtliche Mitteilungen veröffentlichte die Gemeinde inzwischen im Amtsblatt des Verwaltungsverbandes Jägerswald, das zusammen mit den Gemeinden Bergen, Theuma und Tirpersdorf herausgegeben wird. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...