Treuener feiern am Wochenende den 16. Hutzentag

Auftakt zum Stadtfest mit Filmnacht am Freitag - Stadtgarten wird erstmal ins Veranstaltungsgelände einbezogen

Treuen.

Dass sich das Mitmachen beim Hutzentag-Gaudium, einem an verschiedenen Stationen zu absolvierenden Spaßwettbewerb, lohnt - davon kann man sich in Treuen seit ein paar Tagen überzeugen: In der Königstraße ist ein Schaufenster mit den Preisen dekoriert, die den erfolgreichen Teilnehmern winken. Am kommenden Sonnabend, wenn der Verein Treuen & Co. zusammen mit der Stadt und den Kulturbanausen den 16. Hutzentag ausrichtet, ist im Zentrum der Trebastadt wieder jede Menge los. Ab 14 Uhr wird die Innenstadt zur Festmeile mit Musik, Modenschau sowie Vereins- und Handwerkspräsentationen. Erstmals wird unter dem Motto "Musik im Garten" der Stadtgarten zwischen Krötenbachhäusern und Bücherei ins Festgelände einbezogen.

Bereits am Freitagabend wird auf den Markt zum "Anhutzen" eingeladen. Ab 19 Uhr werden auf einem Großbildschirm historische Aufnahmen gezeigt, ab 20.30 Uhr läuft mit "Alles steht Kopf" ein Disney-Film für die ganze Familie. Mit Musik klingt das Anhutzen gegen 23.30 Uhr aus.


Am Sonntag wird noch einmal gefeiert - und zwar 10 Uhr ein Gottesdienst mit Posaunenchor und anschließendem Kirchenkaffee. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...