Übergang an B 169 wird geprüft

Amt sieht jedoch "keine besondere Dringlichkeit"

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    0
    fdoehler
    24.08.2018

    Die Einschätzung des LASUV, dass eine besondere Dringlichkeit nicht besteht, finde ich in Ordnung. Es gibt sichere Querungsmöglichkeiten in zumutbarer Entfernung. Man kann nicht alle paar Meter Verkehrsinseln, Zebrastreifen oder gar Ampeln bauen, wenn durch einen kleinen Umweg eine gefahrlose Überquerung der Fahrbahn möglich ist.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...