Weihnachtsmann liest als Märchenonkel

1000 Besucher haben am Wochenende die diesjährige Waldweihnacht in Bad Reiboldsgrün besucht. Die Zahl gaben die Veranstalter gestern Abend an. Es war der 9. Waldweihnachtsmarkt, den der Heimatverein auf die Beine stellte. Streichelzoo, Ponyreiten und ein vorlesender Weihnachtsmann kamen bei den vielen Kindern gut an. Im Kostüm steckte Steffen Schädlich (Foto). In der Quelle konnten die Kinder dem Weihnachtsmann beim Vorlesen der "Bremer Stadtmusikanten" oder der Geschichte "Die treuen Tiere" lauschen. Mitorganisatorin Claudia Fischer (48) vom Heimatverein aus Schnarrtanne zeigte sich auf Nachfrage sehr zufrieden. Die viele Arbeit im Vorfeld habe sich gelohnt. Es wurden sogar Besucher aus Zwickau und Gera gesichtet. "Gerade als ein so kleiner Verein sind wir glücklich, dass der Markt so gut angenommen wird", sagte sie. (darö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...