Zwei Verletzte bei Unfall in Auerbach

Auerbach.

Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagvormittag in Auerbach ereignet hat. Außerdem wurde eine Ampel beschädigt. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Bahnhofstraße und Robert-Blum-Straße. Laut Polizei stieß ein 57-jähriger Audi-Fahrer beim Kreuzen der Bahnhofstraße mit dem Suzuki einer 72-Jährigen zusammen. zusammen. Beide Fahren gaben an, bei grüner Ampel gefahren zu sein.

Die Suzuki-Fahrerin sowie die 53-jährige Beifahrerin im Audi erlitten leichte Verletzungen. Die beiden Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Durch das schnelle Eingreifen der Auerbacher Feuerwehr konnte die teilweise Sperrung der Unfallkreuzung zügig wieder aufgehoben werden. (darö/samü)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...