Bahn baut 2019 neue Zwota-Brücke

Schienenersatzverkehr zwischen Zwotental und Graslitz-Kraslice geplant

Zwota.

Die Deutsche Bahn will im Herbst 2019 in Zwota-Zechenbach das Brückenwerk über den Zwota-Bach erneuern. Darüber informierte der Verkehrsverbund Vogtland auf Anfrage der "Freien Presse". Die Maßnahme soll im Oktober 2019 stattfinden und dauert etwa vier Wochen. Die neue Brücke wird neben dem alten Bauwerk vorgefertigt und eingeschoben.

Während der Bauzeit soll es für etwa zwei Wochen Schienenersatzverkehr im Bereich zwischen Zwotental und Graslitz/Kraslice geben. Der Vorschlag vom Verkehrsverbund Vogtland, den Schienenersatzverkehr auf die Abschnitt Zwotental und Zwota-Zechenbach zu beschränken, sei von der DB Netz abgelehnt worden. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...