In Einfamilienhaus eingebrochen

Lengenfeld.

Ein Einfamilienhaus in Lengenfeld haben sich Einbrecher in den Wochen zwischen dem 1. August und vergangenen Freitag zum Ziel genommen. Das hat die Polizei mitgeteilt. Die Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür des leerstehenden Gebäudes an der Polenzstraße und drangen dort ein. Gestohlen wurden unter anderem zwei Kompressoren und 30 Meter Stromkabel. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 1000 Euro, der Sachschaden etwa 500 Euro. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.