Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Zwota .

Ein 80-jähriger Radfahrer ist gestern auf der Bundesstraße 283 zwischen Zwota und Markneukirchen gestürzt und musste nach Informationen der Polizei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Ursache des Sturzes gibt es noch keine Angaben. Die B 283 war für zirka eine Stunde gesperrt. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...