Stadtrat - Sondersitzung zu Abbrucharbeiten

Klingenthal.

Über die Vergabe von Abbrucharbeiten für drei weitere Industriebrachen im Klingenthaler Stadtgebiet entscheidet heute Abend der Stadtrat in einer Sondersitzung. Fallen sollen das ehemalige Produktionsgebäude der Stimmplattenfabrik Glier (Auerbacher Straße 27A), das Gebäude der ehemaligen Fahrzeugbeleuchtung, einst Mundharmonika-Fabrik Schunk (Auerbacher Straße 145), und das Firmengebäude der Harmonika-Fabrik Max Spranger (Auer- bacher Straße 164). Die Sitzung beginnt 18.15 Uhr. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...