Brandstiftung - Jugendliche legen auf Wiese Feuer

Plauen.

Neben dem Elsterradweg, kurz vor der Streichhölzerbrücke, hat es am Samstagabend gebrannt. Wie die Polizei gestern berichtete, war das Feuer gegen 21 Uhr auf einer umzäunten Wiesenfläche ausgebrochen. Rund zehn mal fünf Meter standen in Flammen und wurden von der Berufsfeuerwehr gelöscht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Zeugen sahen, wie sich vier Jugendliche vom Brandort entfernten. Diese waren etwa 16 bis 18 Jahre alt. Die Polizei geht davon aus, dass sie für das Feuer verantwortlich sind. Einer der Tatverdächtigen soll etwa 1,80 Meter groß sein und kurze Haare haben. Bekleidet war er mit einem dunklen T-Shirt und einer kurzen dunklen Hose. Ein anderer trug eine Strickjacke in den Farben Gelb und Schwarz. Ein weiterer hatte längeres, eventuell zu einem Zopf geflochtenes Haar. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...