Feuerwehreinsatz - Ölfass in Mülltonne: 10.000 Euro Schaden

Schreiersgrün.

Ein Unbekannter hat in Schreiersgrün ein blaues 60-Liter-Ölfass unsachgemäß in einer Mülltonne entsorgt. Die Tonne stand an der Gartenstraße und sollte am Freitag geleert werden. Beim Pressen des Inhaltes im Entsorgungsfahrzeug riss das Fass. Das Öl lief aus, verteilte sich im Müllfahrzeug und lief auf die Straße . Die Feuerwehr musste zur Reinigung anrücken. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zu der Umweltstraftat aufgenommen. Sie hat zudem um Hinweise möglicher Zeugen gebeten. (suki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...