Fußweg und Licht für den Sträßler Berg

Siebenbrunn.

Am Sträßler Berg in Siebenbrunn läuft der Bau wieder. Er betrifft den Fußweg rechtsseitig ab Kreuzung Dorfstraße/Am Bahnhof, so Frank Silling von der Stadt Markneukirchen. Der Gehsteig wird etwas verlängert, eine neue Straßenlampe installiert und eine Laterne versetzt. Die Arbeiten geschehen nach einer Woche Vollsperrung seit Dienstag unter halbseitiger Sperrung. Grund: In Sträßel ist die Ortsdurchfahrt (Remtengrüner Straße) wegen des Breitbandausbaus seit 24. März bis 30. April voll gesperrt. (hagr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.