Museumschef geht auf Spurensuche

Plauen.

"Plauen Revisited - Eine Kulturhistorische Annäherung" ist das Thema des Vortrags von Martin Salesch am Mittwoch, 18 Uhr im Festsaal des Vogtlandmuseums. Der Museumschef führt die Interessenten in der ersten Vortragsreihe 2020 näher durch die Geschichte der Altstadt und Neustadt Plauens. Er empfiehlt beim Gang durch die Stadt, auf Details zu achten und etwas genauer hinzuschauen. Plauen blühe eher etwas unscheinbar. Die Stadt war laut Salesch nie das überregionale Kulturzentrum oder die besondere Attraktion gewesen. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...