Musical kehrt auf die Kleine Bühne zurück

Plauen.

Das Musical "Die letzten fünf Jahre" kehrt ab 19. September, 19.30 Uhr, nach der coronabedingten Unterbrechung des Spielplans ins Vogtlandtheater zurück. Die Inszenierung des Theaters Plauen-Zwickau hatte im Februar mit großem Erfolg ihre Premiere auf der Kleinen Bühne erlebt.

In dem Musical hat Komponist und Autor Jason Robert Brown die eigene gescheiterte Ehe verarbeitet und erzählt eine Beziehung aus zwei Perspektiven: Catherine verliebt sich in den aufstrebenden Schriftsteller Jamie. Sie heiraten. Doch während der Ehe entfremdet sich das Paar mehr und mehr: Während er zunehmend Erfolg hat, versucht sie vergeblich, als Musicaldarstellerin Fuß zu fassen. Das wird mehr und mehr zur Belastung. Schließlich stehen beide vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. In 14 Songs und Duetten ergänzen sich beider Perspektiven zu einem Gesamtbild. Unter Regie von Nadine Aßmann und musikalischer Leitung von Kathryn Bolitho singen und spielen Ira Theofanidis und Sebastian Seitz. (us)

Weiteren Vorstellungen finden statt am 20. September sowie am 15., 14. und 24. Oktober, jeweils 19.30 Uhr. Außerdem am 15. November, 18 Uhr, und am 29. November, 15 Uhr. Ticket-Infos unter Telefon 03741 2813-4848 oder im Internet.

www.theater-plauen-zwickau.de

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.