Polizeieinsatz - Unfall an Kreuzung: Vorfahrt missachtet

Plauen.

Mitten in der Evakuierung von Teilen der Innenstadt aufgrund des Bombenfundes hat sich am Donnerstagabend unweit entfernt ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei waren im Bereich Wiesen-/Böhlerstraße zwei Autos zusammengestoßen. Laut Polizei hatte ein 34-Jähriger im Kreuzungsbereich die Vorfahrt nicht beachtet und war mit dem Auto eines 70-Jährigen zusammengestoßen, der auf der Böhlerstraße in Richtung Südinsel unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde die 65-jährige Beifahrerin im Auto des 70-Jährigen leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...