Theuma lässt mit Zuschuss bauen

Theuma.

Den letzten verfügbaren Betrag aus der Kommunalpauschale zur Stärkung des ländlichen Raumes will Theuma für Baumaßnahmen reservieren. 20.000 Euro der insgesamt 70.000 Euro für das aktuelle Kalenderjahr werden in die Sanierung der Parkflächen an der Grundschule investiert. Der Löwenanteil soll dem Kindergarten zugute kommen. Dort sind bis Jahresende Umbau- und Erweiterungsarbeiten im Gange. Der Gemeinderat erklärte sich in seiner jüngsten Zusammenkunft mit dem Verwaltungsvorschlag einverstanden. Seit dem Jahr 2018 gewährt der Freistaat Sachsen Kommunen für die ersten 1000 Einwohner einen jährlichen Pauschalbetrag von 70 Euro. (dien)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.