6000 Euro Schaden am Fahrzeug

Meerane.

6000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines versuchten Autoeinbruchs in Meerane. Wie die Polizei mitteilt, hatten Unbekannte versucht, in der Zeit zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag gewaltsam in einen Pkw Nissan einzudringen. Das Auto war an der Emil-Schleicher-Straße abgestellt worden. Dem Polizeisprecher zufolge gelang es den Tätern nicht, in das Fahrzeug einzudringen, sie hinterließen allerdings einen hohen Sachschaden. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben. Das ist nicht der erste Fall von Kfz-Kriminalität in der Region. So hatten Unbekannte erst Anfang des Monats einen Pkw Seat beschädigt, der an der Franz-Mehring-Straße in Zwickau abgestellt war. Wie die Polizei damals erklärte, hatten die Täter den Lack des Fahrzeuges zerkratzt. Dabei war ein Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro entstanden. (jwa)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.