Erweiterung der Kita geht in nächste Runde

Da inzwischen der Rohbau für die Erweiterung der Kita "Arche Noah" in Meerane steht, werden die Handwerker noch in diesem Jahr im Inneren loslegen. Dafür hat der Technische Ausschuss der Kommune den Weg freigemacht. Das Gremium hat weitere Aufträge an Unternehmen vergeben, wobei der Stadtrat während der öffentlichen Sitzung die Beschlüsse noch bestätigen muss. So sollen die Tischlerarbeiten (rund 53.000 Euro) von der Firma Schreinerei & Metallbau Wagner aus Niederwürschnitz erledigt werden. Die Heizungs- und Sanitärarbeiten (rund 58.000 Euro) soll die Firma Haustechnik aus Lichtentanne erledigen. Laut Stadtverwaltung wurde mit der Umsetzung des Vorhabens bereits 2016 begonnen. Bisher seien 218.000 Euro verbaut worden. Kita-Leiterin Nicole Rausch zufolge werden derzeit gut 50 Kinder in der Einrichtung betreut. Mit dem Erweiterungsbau können zehn weitere Kinder betreut werden. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...