Im Schlosspark geht es weiter

Glauchau.

Im Glauchauer Schlosspark gehen die Arbeiten weiter. Wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte, wird der Wegebau in Richtung Schloss, der Mitte Oktober 2020 unterbrochen wurde, fortgesetzt - jedoch in Abhängigkeit von der Witterung. Am Mittwoch wurde die erforderliche Absperrung aufgestellt. Darüber hinaus kam es zu Baumfällungen. Zunächst werde der Weg, der von der Paul-Geipel-Straße parallel zum Hirschgrund verläuft, in der Höhe und seinem Verlauf angepasst. Außerdem sei ein neuer Kanalanschluss vorgesehen. Der neue Weg, der entstehen soll, verbindet den Heinrichshof mit dem Schloss und überquert die neue Hirschgrundbrücke. (sto)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.