Kinoumbau liegt im Plan

Im "Astoria" bald drei weitere Säle fertig

Zwickau.

Die Umbauarbeiten der Kinos 3, 4 und 5 im Zwickauer "Astoria" laufen auf Hochtouren, sagt Theaterleiter Jörg Bretschneider, der das Haus seit Mai gemeinsam mit Kathrin Swoboda führt. Ziel ist, dass die Kinos spätestens ab 12. August fertig sind. "Eine neue Ausstattung mit Premium-Kinosesseln, großer Beinfreiheit, modernster Projek- tionstechnik und kristallklarem Sound bereiten wir für unsere Kinogäste vor", sagt Bretschneider. Der Eingangsbereich inklusive der Kino- kassen wird erneuert und ein Filmpalast-Shop eingerichtet, in dem es Erfrischungen sowie bekannte und neue Kino-Snacks gibt. Rund 5 Millionen Euro stecken die Kinobetreiber Marlis und Heiner Kieft in den Umbau des Hauses am Poetenweg. (upa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...