Lokalspitze: Gehacktes

Das Jahresende ist zugleich für Computerspezialisten und Freunde der gepflegten Bastelei ein Stelldichein. Beim Chaos Communication Congress (CCC) geht es vom 27. bis 30. Dezember vier Tage lang darum, wie man mit Gehirnschmalz und Technikkenntnissen die Welt ein Mü besser machen kann. Und das beste: Der CCC rückt immer näher an uns heran. Fand er im vergangenen Jahr in Leipzig statt, wurde er diesmal pandemiebedingt komplett ins Netz verlegt. Das bedeutet auch für Passanten: Kein Eintritt und Hunderte Vorträge, die zeigen, dass Hacker nur in den wenigsten Fällen die Bösewichte der Geschichte sind. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.