Radfahrer verletzen sich bei Sturz

Meerane.

Ein 13-jähriger Radfahrer war am Montagabend auf der Hauptstraße in Richtung Crimmitschau unterwegs. Zwischen der B 93 und der Einmündung der Freiheitsgasse kam er aufgrund eines Fahrfehlers zu Sturz. Der hinter ihm fahrende, ebenfalls 13-jährige Radfahrer bemerkte dies zu spät und stürzte daraufhin ebenso. Beide Jugendliche erlitten dadurch Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher wurde stationär aufgenommen, der zweite Radfahrer konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen, informiert die Polizei. An beiden Fahrrädern entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 200 Euro. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.