Wechsel an Banken-Spitze in Crimmitschau

Claudia Straßburg ist auch für die Commerzbank-Filialen in Glauchau und Meerane verantwortlich

Crimmitschau.

Die Commerzbank Crimmitschau hat mit Claudia Straßburg ab sofort eine neue Filialdirektorin. Sie löst Karsten Wolf ab, der nach 15-jähriger Tätigkeit in Crimmitschau innerhalb des Unternehmens nach Chemnitz wechselt.

Die 49-Jährige übernimmt die Position in einer Phase des Umbruchs. "Kunden erledigen immer mehr Bankgeschäfte digital. Die Commerzbank baut deshalb Angebote wie die digitale Kreditvergabe und das mobile Bezahlen aus, ohne auf die persönliche Beratung der Kunden zu verzichten. Apps ersetzen keine Filiale", sagt Straßburg. Für 90 Prozent der Bankkunden sei ein persönlicher Ansprechpartner sowie die Filiale als Anlaufpunkt wichtig. Das habe eine Umfrage ergeben. "Deshalb bleiben in Crimmitschau an der Seite der Kunden", betont Straßburg, die zusätzlich die Verantwortung für die Filialen in Glauchau und in Meerane trägt.

Die gebürtige Merseburgerin hatte 1993 ihr Chemiestudium an der Martin-Luther-Universität in Halle abgeschlossen, bevor sie 1995 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Schmidt-Bank in Zwickau begann. 2000 qualifizierte sie sich zusätzlich zur Bankfachwirtin. Ihre erste Führungsaufgabe übernahm Straßburg 2004 in der Commerzbank Werdau, weitere Stationen als Filialdirektorin in Zwickau, Aue und Schwarzenberg folgten. Zuletzt war sie in dieser Position in Zwickau-Marienthal tätig. Zwickau ist auch ihre Heimat, hier lebt sie mit ihrer Familie. Ihren Ausgleich zum Beruf findet Claudia Straßburg bei Ausdauersport.

Die Commerzbank in Crimmitschau betreut nach eigenen Angaben 3900 Privatkunden. Das Anlagevolumen beträgt rund 28 Millionen Euro, das Kreditvolumen 83 Millionen Euro. (umü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...