86-Jährige tot aufgefunden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gersdorf.

In der Nacht zu Sonntag war eine 86 Jahre alte Frau aus einem Seniorenwohnheim in Gersdorf verschwunden. Nach einer groß angelegten Suchaktion wurde die Frau tot aufgefunden. Das teilten die Beamten mit. Den Angaben zufolge verließ die Rentnerin gegen 1.42 Uhr das Haus. Noch in der Nacht begann die Suche. Neben Polizisten und einem Polizeihubschrauber beteiligten sich daran Feuerwehrleute aus Gersdorf, die Rettungshundestaffel und ein Mantrailer. Das sind Hunde, die Geruchsspuren von Menschen verfolgen. Die Freiwillige Feuerwehr Wilkau-Haßlau unterstützte die Aktion mit einer Drohne. Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde die leblose Frau etwa 850 Meter vom Seniorenheim entfernt gefunden. Angaben zur Todesursache machte die Polizei nicht. (fpe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.