Alter Post drohte schon das Ende

Im vorigen Jahr hat es einen Ortstermin gegeben, bei dem über einen Abriss des Gebäudes gesprochen wurde. Der Grund: Nachbar Edeka wollte seinen Markt erweitern.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    Ickerbocker
    14.01.2014

    "Wenn es der gewerblichen Entwicklung dient, hätte ich auch mit einem Abriss kein Problem."

    Welche enormen Vorteile erwachsen Hohenstein-Ernstthal aus der Erweiterung eines Supermarktes? Geht dadurch das lokale Gewerbe durch die Ecke? Also wirklich, so ein Stuss von einem OB zu hören ist beschämend. EDEKA wird seinen Laden kaum dicht machen wenn das Geschäft angeblich so gut läuft, dass eine Erweiterung her muss.

    Dafür ein Baudenkmal im beanstandungsfreien Zustand abreissen? Gerade eben konnte man noch lesen, welche Probleme die Stadt mit baufälligen historischen Gebäuden hat. Nun will man völlig Intakte wegreissen lassen. Muss man das verstehen?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...