Besucher erkunden Windpark

Firma Sabowind lädt auf Baustelle ein

Gersdorf.

Im Windpark Bernsdorf-Gersdorf stehen derzeit 13Windkraftanlagen. Künftig werden 15 Stromerzeuger mit einer Gesamtleistung von 29,3 Megawatt Elektroenergie ins Netz einspeisen. Bei einem Tag der offenen Baustelle können am Donnerstag interessierte Bürger an Ort und Stelle miterleben, wie eine Windkraftanlage Vestas V 126 montiert wird. Drei dieser Anlagen sind derzeit im Bau. Die Stromerzeuger haben eine Nabenhöhe von 166 Metern. Ihre 62 Meter langen Rotorblätter sorgen dafür, dass die Anlagen weit über 200 Meter in den Himmel ragen.

Am Donnerstag werden die Fachleute der Freiberger Firma Sabowind bei Rundgängen zwischen 10 und 19Uhr Wissenswertes über die Technik vermitteln. Dabei erfahren die Besucher auch, dass die alte Anlage von Typ Nordex abgebaut wird. Die neuen Anlagen sind größer und erzeugen mit jeweils 3,45 Megawatt mehr als das Dreifache an Strom. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der TSV Hermsdorf-Bernsdorf, dem auch die Einnahmen zugute kommen. Gegen 15 Uhr wird das Jugendblasorchester Bernsdorf auf der Baustelle ein Platzkonzert geben. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...