Dichter führt durch eigene Ausstellung

Lichtenstein.

Besucher des Daetz-Centrums in Lichtenstein können am Donnerstag nicht nur die aktuelle Richard Pietraß- Sonderausstellung anschauen. Der 1946 in Lichtenstein geborene Lyriker wird ab 15 Uhr persönlich seine Aufwartung machen. Besucher können dann selbst aktiv werden und den Dichter mit Fragen zu seinen Werken löchern. Wie es aus dem Stadtmuseum heißt, wird Richard Pietraß auch aus dem bewegenden Leben seiner Familie berichten und erzählen, inwieweit diese Erfahrungen in seine Texte eingeflossen sind. Zur Führung am Donnerstag gelten die üblichen Museumspreise. (akli )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...