Investition - Dennheritz hübscht Ortseingänge auf

Dennheritz.

Rund 6000 Euro haben die Anschaffung und der Aufbau von drei neuen Ortseingangsschildern in Dennheritz gekostet. Darauf befinden sich markante und geschichtsträchtige Gebäude der Ortsteile. Ein Schild befindet sich in Niederschindmaas neben der Bundesstraße 175, die auf vier Fahrspuren erweitert werden soll. "Hier müssen wir, wenn der Ausbau des B175 beginnt, noch einen neuen Standort suchen", sagt Bürgermeister Frank Taubert (Freie Wähler). Die weiteren neuen Ortseingangsschilder befinden sich am ehemaligen Schützenhaus in Dennheritz und am Abzweig zur Seiferitzer Straße in Oberschindmaas. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...