Konzerte - Bernsdorfer Spätlese hat gut zu tun

Bernsdorf.

Die Bernsdorfer Spätlese, rund 30 Musiker des Jugendblasorchesters Bernsdorf, wird in den nächsten Wochen einige Kostproben ihres Könnens geben. Am letzten August-Wochenende geht es auf eine dreitägige Orchesterreise nach Köthen. Dort bestreiten die sächsischen Musikanten am Sonntagvormittag ein Konzert auf dem Dorfplatz im Ortsteil Löbnitz. Am 7.September bekommen die Oberlungwitzer etwas auf die Ohren. Dann spielen die gestandenen Musiker ab 14 Uhr beim Bauernmarkt. Und am 15. September erfreuen sie die Callenberger ab 11 Uhr beim Fest zum Ortsjubiläum "775 Jahre". (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...