Neues Mitglied und eine Kehrmaschine

Lichtenstein.

Auf der Sitzung am kommenden Montag möchte der Lichtensteiner Stadtrat nicht nur ein neues Mitglied verpflichten, auch die Tagesordnung ist gut gefüllt. So soll darüber abgestimmt werden, inwieweit die Aufgaben der Bürgerbüros Rödlitz und Heinrichsort infolge von Haushaltseinsparungen auf die jeweiligen Ortschaften beschränkt werden. Auch die Anmietung eines neuen Kehrfahrzeuges für die Stadt Lichtenstein beschäftigt die Räte am Montagabend. Daneben gibt es eine Reihe weiterer Tagesordnungspunkte, die sich zum Beispiel um Bebauungspläne und Flächennutzungen drehen. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 18 Uhr. Veranstaltungsort ist der Mehrzweckraum im Neuen Rathaus in der Badergasse 17. (akli)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...