Straßenfräse hobelt auf der B 180

Umleitungen müssen derzeit die Nutzer der Bundesstraße 180 zwischen der A 4 und Waldenburg in Kauf nehmen. In einem ersten Abschnitt wird die Deckschicht abgefräst. Auf insgesamt 340 Metern Straße soll der Asphalt erneuert werden. Betroffen ist ein Straßenstück von der Hausnummer 2 bis 14. Dort hatten sich vermehrt Schäden gezeigt. Für die Arbeiten musste die Bundesstraße vollgesperrt werden. Die Umleitungen über Reichenbach und über Lobsdorf und Niederlungwitz sind ausgeschildert. Laut Landesstraßenbauamt sollen die Arbeiten am 26. November enden. Voraussetzung ist, dass auch das Wetter beim Asphaltieren mitspielt. (hpk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...