Wenn der Rücken streikt

DRK-Krankenhaus veranstaltet Patientenseminar

Lichtenstein.

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit, Millionen Deutsche leiden darunter. Die Ursachen sind völlig verschieden. Wie die richtige Bewegung dafür sorgt, dass der Rücken gesund bleibt, das thematisiert am Mittwoch ab 17Uhr ein Patientenseminar im Veranstaltungssaal des DRK-Krankenhauses in Lichtenstein. In zwei Vorträgen erfahren die Teilnehmer, was unter aufrechter Haltung zu verstehen ist, welchen Einfluss die Muskulatur auf die Wirbelsäule hat und wie sich Bewegungen positiv auf die Haltung auswirken. Die Referenten sind Kathrin Molnar, Leiterin der Physiotherapie, sowie der Nordic Walking-Trainer und Physiotherapeut Robert Jacob. Im Anschluss steht ein Schnupperkurs Nordic Walking den Gästen offen. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...