ZDF-Team interessiert alte Webtechnik

Voraussichtlich 2021 wird die Crimmitschauer Tuchfabrik Gebr. Pfau ein Thema in der ZDF-Fernsehreihe "Terra X" sein. Ein dreiköpfiges Aufnahmeteam mit Regisseurin Nina Koshofer, Techniker Peter Trinks und Kameramann Marc Riemer (von links) waren diese Woche in der historischen Fabrik und drehten vorrangig bei den betagten Maschinen im Webereigebäude. "Dieser Beitrag wird Bestandteil der dreiteiligen Serie 'Deutschland in...', in der es um die Bronzezeit, die Industrialisierung und um die 1920er-Jahren gehen wird", verriet Nina Koshofer, die nach ihrer Aussage zum Thema Industrialisierung keine bessere Einrichtung als die Tuchfabrik in Crimmitschau hätte finden können. Die Aufnahmen werden später im Studio geschnitten und vertont, die Rolle des Moderators soll Mirko Drotschmann übernehmen. Die Sendereihe wird seit 1982 im ZDF ausgestrahlt, inzwischen gab es über 1200 Episoden. (tmp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.