Migration - Ministerin Köpping eröffnet Ausstellung

2Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    Interessierte
    14.06.2018

    Wanderausstellung "Kommen / Gehen / Bleiben - Migrationsgeschichten aus Sachsen".

    Da kam doch kürzlich ein Beitrag , das wir Sachsen aufgrund unserem ´sächsisch` von überall her ´zugewandert` sind wie aus Frankreich etc.... mit dem Peter Ufer

  • 4
    2
    voigtsberger
    14.06.2018

    Na wem wird da wieder die "Hucke" vollgelogen, indem man die Flucht und Vertreibung der deutschen Bevölkerung zu Kriegsende und nach 45 aus den deutschen Ostgebieten und dem Egerland, mit der Flucht aus Syrien und den Irak in einen Topf wirft!
    Nur über die Rückkehr der Flüchtlinge aus den Irk und Syrien, da hat fr. Köpping kein Rezept und Konzept im Gepäck, denn laut Ministerin Fr. von der Leyen und ihrer Aussage im Bundestag, ist der IS besiegt und da müssten doch die Flüchtlinge mit Schutz auf Zeit zurück und als erstes die vielen jungen Männer, zum Wiederaufbau, die laut eigenen Angaben vom IS geflohen sind, oder doch alles nur Fahnenflüchtige eines Landes mit frei gewählter Regierung, die Einigen im Westen nicht in den "Kram" passt und da ist Integration der falsche Ansatz und kennt Fr. Köpping nicht die Probleme im öffentlichen Raum unserer Städte und da vor allem in Chemnitz, Bautzen, Freiberg und Plauen?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...