"Volksküche" ruft Behörde auf Plan

Die als rechtsextrem geltende Partei "Der dritte Weg" hat in ihrem Haselbrunner Büro kostenlos warmes Essen angeboten. Beim zuständigen Amt angemeldet wurde das nicht.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...