FSV-Spieler bei Stadtwette dabei

Zwickau. Fußball-Drittligist FSV Zwickau will die emotionale Bindung der Zwickauer an den Verein verstärken, indem er sich aktiv in die 900-Jahr-Feierlichkeiten der Stadt einbringt. Wie Vorstandssprecher Tobias Leege und Matthias Krauß am Dienstagmittag vor Medienvertretern im Fanshop mitteilten, werden 250 Spieler des Vereins - von der Profi-Mannschaft bis zu den Bambini - am Donnerstag an der Stadtwette der "Freien Presse" teilnehmen. Zwei Tage nach dem Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund wird am 16. Mai, 18.30 Uhr, der Bundesligist VfB Stuttgart im "Schwanennest" zu Gast sein. Anlässlich des Stadtjubiläums bietet der FSV ab Donnerstag bis Mitte Mai eine lebenslange Mitgliedschaft zum Preis von 1118 Euro (statt 1990 Euro) an.

Der Start in die neue Saison der 3. Liga soll mit einem öffentlichen Auftakttraining am Sonntag, 10. Juni, 15 Uhr, verbunden mit einem kleinen Familienfest am Stadion, vollzogen werden.

So funktioniert die Stadtwette

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...