Werbung/Ads
Menü
Das Jugendstilkaufhaus in Görlitz.

Foto: Monika Skolimowska

Görlitzer Jugendstil-Kaufhaus wird zur Konzerthalle

erschienen am 16.04.2018

Görlitz (dpa/sn) - Von der Hollywood-Kulisse zum Konzertsaal: Das Görlitzer Jugendstil-Kaufhaus wird am 25. April zum Resonanzraum für ein Chorkonzert. Wie die Europa Chor Akademie in Görlitz am Montag mitteilte, werden dort Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms aufgeführt. Am 29. April wird die musikalische «Frühlingsfeier» - so der Titel des Programmes - in der Laeiszhalle Hamburg zelebriert. Das Görlitzer Kaufhaus steht seit langem leer und war vor ein paar Jahren Jahren Drehort für den Oscar-prämierten Film «The Grand Budapest Hotel».

Die Europa Chor Akademie entstand 1997 und ist seit dem vergangenen Jahr Görlitz ansässig. Das Ensemble vereint unter dem Slogan «Europas Stimmen zum Klingen bringen» Sängerinnen und Sänger aus mehreren europäischen Ländern. Sie treffen sich zu Proben für Konzerte und treten dann gemeinsam auf.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 25.04.2018
Bodo Schackow
Deutschland trägt Kippa: Gemeinsam gegen Judenfeindlichkeit

Berlin (dpa) - Als Zeichen gegen den Antisemitismus sind in mehreren deutschen Städten Menschen mit der traditionellen jüdischen Kopfbedeckung, der Kippa, auf die Straße gegangen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 25.04.2018
Thomas Geiger
Die Neuheiten von der Peking Motor Show

Peking (dpa/tmn) - Er ist groß und ragt hoch über die Masse, er ist auffällig und funkelt innen in Roségold wie ein Schmuckkästchen. Wenn es ein Auto gibt, das die Trends auf dem chinesischen Markt vereint, dann ist es der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 23.04.2018
John Stillwell
Bilder des Tages (23.04.2018)

Unwetter in Südhessen, Glückliche Eltern, Der kleine Prinz ist da!, Schwarz-Gelb, Oben wie unten, Auf Tuchfühlung, Versteckspiel ... ... Galerie anschauen

 
  • 21.04.2018
Wissam Nassar
Bilder des Tages (21.04.2018)

Zur Sonne, zum Grillen, Trauer, Ruderboot, Protest, Rekordmann, Körperbemalung, Tulpen ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
War "Über sieben Brücken musst du gehn" ursprünglich eine Filmmusik?
Onkel Max
Tomicek

Der Song "Über sieben Brücken musst du gehn" von Karat wurde meiner Erinnerung nach damals speziell für einen Film geschrieben, in dem es um eine junge Frau geht. Stimmt das überhaupt so? Und wenn ja, warum wird es nie erwähnt und der Film nicht mehr im Fernsehen gezeigt? (Diese Fragen hat Annemarie Anke aus Frankenberg gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm